Bauen in Heimschuh

Die Gemeinde Heimschuh liegt im Bezirk Leibnitz und hat knapp 2.000 Einwohner.

Mit einer Fläche von 18,51 km2 grenzt das Gemeindegebiet von Heimschuh im West und Norden an Kitzeck im Sausal, im Norden an Tillmitsch, im Osten an Leibnitz, im Süden an Gamlitz und im Westen an Großklein.

Heimschuh ist Teil des Tourismusverbandes „Sulmtal Sausal“.
Gegliedert ist die Gemeinde Heimschuh in die Katastralgemeinden Heimschuh, Kittenberg, Muggenau, Nestelberg bei Heimschuh und Unterfahrenbach.

Verkehrstechnisch ist Heimschuh gut an die Umgebung angebunden. Die Entfernung zwischen Heimschuh und der Bezirkshauptstadt Leibnitz beträgt gut 10 Kilometer, zwischen Heimschuh und der Landeshauptstadt Graz liegen knapp 50 Kilometer.

Auf ihrer Website informiert die Gemeinde über das vielfältige Vereinsleben. Kulturell erwähnenswert sind der ortsansässige Theaterverein und das Kulturforum Heimschuh.

In Heimschuh gibt es einen Kindergarten und eine Volksschule. Eine gute Infrastruktur ist durch Einkaufsmöglichkeiten, Bank und medizinische Versorgung vor Ort gegeben. Das vielfältige Angebot der Gemeinde wird auf der Website präsentiert.

Hausbau in Heimschuh

Die Gemeinde bietet kostenlose Bauberatungen an. Jedes Bauvorhaben wird von einem Gestaltungsbeirat begutachtet. Informationen zum Steiermärkischen Raumordnungsgesetz sowie zum Baugesetz, zum räumlichen Leitbild sind online abrufbar.