#1 Warum Ziegelmassivbauweise?

Warum Massivhaus?

5 Vorteile, die für ziegelmassiv sprechen

Ist von einem Ziegelmassivhaus oder von der Ziegelmassivbauweise die Rede, geht es um ein Bauwerk, dessen tragende Wände aus keramischen Ton-Ziegeln bestehen. In den meisten Fällen werden einzelne Elemente, wie Decke oder Fundament, aus Stahlbeton hergestellt.

#1 hochwertig

Ein Ziegelmassivhaus ist wertbeständig und langlebig. Grund dafür ist die hohe Tragfähigkeit, die das Gebäude massiv sowie stabil macht. Auch bei kleineren Erschütterungen behält das Massivhaus seine Standhaftigkeit. Als keramischer Baustoff ist der Ziegel auch nicht entflammbar. Außerdem: Im Vergleich zu anderen Bauarten ist der Wiederverkaufswert von massiven Häusern höher – sie halten ihren Preis.

#2 individuell

Je nach Größe kalkuliert man für den Rohbau eines durchschnittlichen Einfamilienhauses in Ziegelmassivbauweise vier bis acht Wochen. Planung sowie Umsetzung sind bis auf den letzten Zentimeter individuell und auf einzelne Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt. So können selbst auf der Baustelle noch kleine Änderungen vorgenommen werden. Auch spätere Umbaumaßnahmen wie Wohnraumerweiterungen lassen sich beim Ziegelmassivhaus problemlos durchführen.

Kiegerl Baufirma - Sattteldach Haus

#3 gesund

Durch den natürlichen Rohstoff Ton entsteht ein angenehmer Wohnraum sowie ein gesundes Raumklima. Da bei der Herstellung keine chemischen Zusatzstoffe verwendet werden, gibt der Ziegel auch keine schädlichen Stoffe ab oder löst Allergien aus. Ein Massivhaus hat außerdem einen guten Schallschutz. Dieser sorgt dafür, dass störende Umgebungsgeräusche von draußen nur mehr abgeschwächt wahrnehmbar sind.

#4 sparsam

Absoluter Pluspunkt eines Ziegelmassivhauses ist die hervorragende Wärmedämmung. Diese Eigenschaft hat der Ziegel seiner großen Speichermasse zu verdanken, die für eine optimale Raumtemperatur und -feuchtigkeit sorgt. So speichern die Ziegelwände im Winter die Wärme, im Sommer bleiben die Innenräume angenehm kühl. Der Ziegel ist auch in der Lage die Temperatur auszugleichen und kann mit geringen Mengen Wasser gut umgehen.
Dass Ziegelmassivhäuser vergleichsweise teurer sind, ist nicht richtig: Durch sorgfältige Planung und entsprechende Umsetzung kann das Massivhaus durchaus mit gängigen Bauarten mithalten!

#5 nachhaltig

Der Ton-Ziegel ist zu 100% recyclingfähig. Ton zählt zu den ältesten Werkstoffen der Welt und kann auch heute noch  sowohl durch seine hohe Lebensdauer als auch durch seine Wertbeständigkeit überzeugen. Nicht ohne Grund entscheiden sich knapp zwei Drittel der Östereicherinnen und Österreicher beim Hausbau für den Ziegel. (Studie von market Institut / Wienerberger Ziegelindustrie GmbH, 2018)

Sie haben konkrete Fragen zum Massivhaus oder unseren Leistungen? Dann kontaktieren Sie uns!

Fotocredit: Bauunternehmung Kiegerl / Pixabay